Stadtverwaltung Warschau
Sitemap Dein Ausflugsplan
  • Polska wersja językowa
  • Angielska wersja językowa
  • Niemiecka wersja językowa
  • Francuska wersja językowa
  • Rosyjska wersja językowa
  • Hiszpańska wersja językowa
  • Włoska wersja językowa
Szukaj
Szukaj
Szukaj
There are countless reasons to fall in love with Warsaw

Nicht nur zu Fuß

Durch Warschau kann man nicht nur mit den üblichen Transportmitteln, wie dem Bus oder Auto, fahren. Auf die, die einen Eindruck des Warschaus des 19. Jhs. genießen möchten, warten in der Altstadt Kutschen. Eine große Attraktion für Kinder ist eine Fahrt mit der Altstadtbahn. Um das Stadtzentrum und ihren östlichen Teil rechts der Weichsel zu besichtigen und sich dabei gleichzeitig in die 50er Jahre zurückzuversetzen, bietet sich eine Fahrt mit der historischen Straßenbahnlinie „T”. Für die, die Ruhe suchen und das Wasser mögen, hat die Stadt Ausflüge mit der „Wasserstraßenbahn” oder einem Schiff oder auch Flussüberquerungen mit der Fähre organisiert. Zur Verfügung stehen ebenfalls Golfwagen für eine Fahrt durch die Krakowskie Przedmieście Straße.


Die Linie für Touristen: "T"

Ab der Sommersaison kursieren an den Wochenenden und an Feiertagen Sonderstraßenbahnen durch die Straßen Warschaus. Die Strecke, welche durch das Zentrum der Stadt und entlang am rechten Ufer der Weichsel verläuft, beginnt und endet auf dem Plac Narutowicza. Während der Fahrt kann man Warschau durchs Fenster bewundern oder auch an einer bestimmten Haltestelle aussteigen, um die zahlreichen, an der Strecke gelegenen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu besichtigen.
Dieses ungemein originelle Gefährt ist mit einem stilvollen Interieur aus Holz ausgestattet, verfügt über ein Klavier, ein Lautsprechersystem, LCD-Monitore und Wi-Fi-Verbindung.
In den Straßenbahnen gelten die Fahrkarten der städtischen Verkehrswerke.


Mit einer Gurke durch Warschau
Der Warschauer Stadtteil Praga kann von einem historischen Autobus der Marke Jelcz aus besehen werden, der aufgrund seiner Form "Gurke" genannt wird. Auf der Strecke liegen u.a. die ehemalige Wodka-Brennerei „Koneser”, der legendäre Różycki-Basar, die Hinterhöfe von Praga, Kapellen, Kirchen und Wandmalereien. Die Veranstalter laden weiter auf eine Tasse Trinkschokolade bei Wedel ein. Der Bus fährt jeden Samstag vom Parkplatz vor dem Palast für Kultur und Wissenschaft aus um 11:00 Uhr  ab.  
        Ticket-Preise: 50 PLN / Person.
        Familien-Ticket 2+2 – 150 PLN
        Kinder bis drei Jahre: Gratis
Weitere Informationen: wpt1313.com



Kutschen

Das ganze Jahr über können Sie eine Kutschenfahrt durch die Straßen der Warschauer Altstadt unternehmen. Einst als einziges Verkehrsmittel in der Stadt genutzt, sind sie heute eine Touristenattraktion. Die Kutscher warten auf dem Schlossplatz, dem Plac Zamkowy, auf ihre Gäste. Der Preis für eine Fahrt wird ausgehandelt (zwischen 120 und 150 PLN für eine 25-minütige Tour, zahlbar in Euro und Dollar).



Altstadtbahn

Die Bahn kursiert in der Sommersaison täglich. Die Strecke beginnt und endet am Schlossplatz. Während der 30-minütigen Fahrt durch die Straßen der Alt- und der Neustadt erzählt ein Fremdenführer von interessanten Gebäuden, Denkmälern und anderen Sehenswürdigkeiten. Auf Wunsch ist auch eine fremdsprachliche Führung möglich.
Informationen unter: 22 635 23 19, 501 131 245
Ticketpreise: normal - 25 PLN, ermäßigt - 22 PLN, Gruppenkarte (min. 10 Personen) - 20 PLN/Person.

 

 

Warsaw City-Tour


Zu einer Rundumtour auf dem Pfad der wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt lädt Warsaw City-Tour ein.
Während der etwa zweistündigen Tour in einem Doppeldeckerbus kann man viele schöne und anziehende Orte der Hauptstadt entdecken: interessante Stadtteile, Palais, Kirchen, Denkmäler, Museen, Parks, historische Friedhöfe und auch Denkmäler jüdischen Lebens.
In den Bussen sind Audioführer verfügbar, über die man sich in 12 verschiedenen Sprachen über die vorbeiziehenden Attraktionen informieren kann. Mit einem Ticket kann man an jeder beliebigen Haltestelle aussteigen, den gewünschten Ort besichtigen, wieder aufspringen und die Reise fortsetzen (Hop on - Hop off - System). Die für Rollstuhlfahrer angepassten Busse sind täglich unterwegs, die Starthaltestelle befindet sich in der ulica Królewska nahe des Parks, auf Höhe der Galerie Zachęta. Tickets bekommt man im Bus.
Fahrkartenpreise:
1 Tag: normal - 70 PLN, ermäßigt - 64 PLN
2 Tage: normal - 90 PLN, ermäßigt - 82 PLN
1 Panoramafahrt: normal - 50 PLN, ermäßigt - 44 PLN (ohne Hop on - Hop off - Option)
Familienticket:
1 Panoramafahrt: 140 PLN oder 170 PLN
1 Tag: 215 PLN oder 264 PLN
2 Tage: 284 PLN oder 350 PLN
Ausführlichere Informationen über die Fahrtzeiten und eventuelle Preisnachlässe finden Sie auf: www.city-tour.com.pl. Kontakttelefon: 500 033 414

The site uses cookies. Further information are available on Privacy police page.