Shopping

Shopping-Malls, kleine Designerboutiquen, Flohmärkte und Modemessen – Warschau lockt mit großer Vielfalt. Sie treffen auf Läden führender europäischer und Weltmarken, sowohl auf Luxusmarken als solche, die sich jeder leisten kann.
Es lohnt sich aber, etwas Besonderes, Originelles zu kaufen und polnisches Design oder Erzeugnisse mit dem Etikett Made in Poland zu wählen.
Suchen Sie nach Sonderpreisen? Dann besuchen Sie doch eines der Warschauer Outlets.

Mokotowska-Straße

Machen Sie einen Bummel durch eine der angesagtesten Straßen Warschaus. Hier befinden sich Boutiquen bekannter polnischer Modeschöpfer, Läden mit polnischem Design und polnischen Schmuckmarken.

Mysia-Straße 3

Der ehemalige Sitz der Zensurbehörde zu Zeiten der Volksrepublik Polen wurde in ein alternatives Kaufhaus umgewandelt. Auf vier Stockwerken gibt es Mode- und Inneneinrichtungsgeschäfte, eine Fotogalerie und ein Café.

Vitkac

In dem charakteristischen schwarzen Gebäude Wolf Bracka hat ein Luxus-Kaufhaus mit Läden der bekanntesten Weltmarken, exklusiven Restaurants, Vinothek und Delikatessen-Shop seinen Sitz. Das Kaufhaus knüpft an die besten Kaufmannstraditionen der Vorkriegszeit an.

Plac Trzech Krzyży

Um den malerischen Platz, in dessen Mitte die St. Alexander-Kirche gelegen ist, haben sich vielen Boutiquen bekannter Luxusmarken und zahlreiche Lokale niedergelassen.

Złote Tarasy

Die Shopping-Mall liegt im Herzen der Stadt und ist wegen ihres charakteristischen wellenförmigen Glasdachs bekannt. Es ist eine der beliebtesten Malls Warschaus. Nach dem Einkauf kann man dort ins Kino gehen.

Arkadia

Arkadia, die größte Shopping-Mall in Polen, wird jährlich von fast 20 Mio. Kunden besucht. Dort befinden sich Läden der wichtigsten polnischen und internationalen Marken, zudem Restaurants und Cafés, ein Kino und eine Spielhalle für Kinder.

Galeria Mokotów

Die Shopping-Mall mit ihrem breiten Angebot an Läden, Restaurants und Dienstleistungen wird vor allem mit Mode assoziiert, weil dort die populärsten Marken, aber auch Boutiquen von Modeschöpfern und Premium Brands vertreten sind. Den Kunden stehen auch ein Kino und Fitnesszentrum offen.

Wars Sawa Junior

Die Kaufhäuser Wars Sawa Junior sind eines der ältesten Einkaufszentren in Polen. Errichtet Ende der 1960er-Jahre, in den schweren Zeiten der kommunistischen Volksrepublik, waren diese das Einkaufsmekka der Warschauer, aber auch der Besucher aus anderen Städten. Heute findest du hier die weltweit populärsten Fashion-Marken – und noch Vieles Vieles mehr.

Mysia Street, fot. m.st. Warszawa
Vitkac, fot. Vitkac
Złote Tarasy, fot. m.st. Warszawa
Arkadia, fot. Filip Kwiatkowski

Offizielle Tourismus-Webseite der Stadt Warschau
© Warschauer Büro für Touristik

Pin It on Pinterest

Share This
X