fbpx

21 Gründe für einen Besuch in Warschau

Stare Miasto, fot. m.st. Warszawa
1. Die jüngste Altstadt der Welt sehen
Bulwary Wiślane, fot. Ewelina Lach
2. Europas schönste Uferpromenaden entlanglaufen
Ogród Krasińskich, fot. m.st. Warszawa
3. Mit eigenen Augen sehen, warum der Herbst in Polen „golden“ genannt wird
Muzeum Neonów, fot. m.st. Warszawa
4. Das geht nur in Warschau: Europas einziges Neonmuseum besuchen
Pomnik Fryderyka Chopina w Łazienkach Królewskich, fot. Filip Kwiatkowski
5. Heimatstadt des Polens größten Komponisten – Fryderyk Chopin – kennen lernen
Smalec, fot. Anna Włodarczyk
6. Entdecken, wie die traditionelle Warschauer Küche schmeckt
Plaża praska, fot. m.st. Warszawa
7. Mitten in der Großstadt die einzigen natürlichen Strände Europas genießen
Muzeum Polskiej Wódki, fot. Filip Kwiatkowski
8. Polens Nationalgetränk Wodka und seine Geschichte kennen lernen
Ulica Miła, fot. Filip Kwiatkowski
9. Im Stadtteil Praga östlich der Weichsel einen Eindruck davon gewinnen, wie die Stadt vor dem Krieg aussah
Muzeum Powstania Warszawskiego, fot. m.st. Warszawa

10. Sich im Museum des Warschauer Aufstands an die größte Auflehnung des Zweiten Weltkriegs erinnern lassen

Panorama Warszawy, PKiN, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna
11. An der höchsten Turmuhr Europas schauen, wie spät es ist
Targ śniadaniowy, fot. m.st. Warszawa
12. Vegan essen gehen – so viele vegane Restaurants wie in Warschau gibt es nicht einmal in Paris oder Prag
Multimedialny Park Fontann, fot. m.st. Warszawa

13. Eines der herrlichsten Wasserspiele Europas bewundern

Miód Warszawski, fot. Filip Kwiatkowski
14. Warschauer Großstadthonig verkosten
Muzeum Historii Żydów Polskich Polin, fot. m.st. Warszawa
15. Die Geschichte der größten jüdischen Gemeinschaft in Europa kennenlernen
Muzeum Pałacu Króla Jana III w Wilanowie, fot. Filip Kwiatkowski

16. Durch die märchenhaften Gärten von drei Königsresidenzen spazieren

Plac Konstytucji, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna
17. Spuren der ehemaligen Epoche des Kommunismus entdecken
Pomnik Syrenki Warszawskiej nad Wisłą, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna
18. So viele Meerjungfrauen wie in Warschau gibt es nirgendwo sonst
Muzeum Marii Skłodowskiej Curie, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna
19. Der berühmtesten Naturwissenschaftlerin der Welt an ihrem Geburtsort huldigen – Maria Skłodowska-Curie
Iluminacja przed Pałacem Staszica, fot. Filip Kwiatkowski
20. Sich von einer der schönsten Weihnachtsbeleuchtungen Europas bezaubern lassen
Pączki, fot. Filip Kwiatkowski
21. Die besten Krapfen der Welt probieren
Mehr:
X