fbpx

VALENTINSTAG WETTBEWERBSORDNUNG

I. VERANSTALTER
1. Veranstalter des Wettbewerbs (weiter: “Wettbewerb”) ist das Amt für Tourismus der Hauptstadt, Pl. Defilad 1, 00-901 Warschau, REGON 012216512, Steuernummer: 5261686878 (weiter: “Veranstalter”).
2. Der Wettbewerb wird auf der Website des Veranstalters durchgeführt: https://warsawtour.pl/de/valentinstag/
3. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, die Hauptstadt Warschau als ein attraktives Reiseziel für Paare zu bewerben.
4. Der Wettbewerb dauert vom 14.02.2019 bis zum 28.02.201

II. TEILNEHMER UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN
1. Teilnehmer am Wettbewerb kann eine natürliche Person mit voller Rechtsfähigkeit sein, auch wenn sie nicht die polnische Staatsbürgerschaft besitzt und außerhalb Polens lebt. Voraussetzung ist, die Website https://warsawtour.pl/de/valentinstag/ zu besuchen und sämtliche in der Wettbewerbsordnung festgelegten Bestimmungen zu erfüllen (weiter: “Teilnehmer”).
2. Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist:
a. Die in den Pkt. 1 und 2 genannten Bedingungen müssen erfüllt werden.
b. Die Wettbewerbsordnung auf der Seite https://warsawtour.pl/de/valentinstag/ muss akzeptiert werden.
c. Das Wettbewerbsformular muss per Klick des Symbols SEND im unteren Teil des Formulars korrekt ausgefüllt abgeschickt werden.
3. Die Teilnahme am Wettbewerb bedeutet die automatische Zustimmung zur vorliegenden Wettbewerbsordnung.
4. Nach Anmeldung in der in diesem Abschnitt genannten Weise erhält der Teilnehmer an die von ihm im Wettbewerbsformular angegebene E-Mail-Adresse die Teilnahmebestätigung.
5. Jeder Teilnehmer kann an dem Wettbewerb nur ein Mal teilnehmen.
6. Das Wettbewerbsformular befindet sich ab dem 14.02.2019 auf der Internetseite https://warsawtour.pl/de/valentinstag/ und bleibt dort bis zum Abschluss des Wettbewerbs, d.h. bis zum 28.02.2019 um 23:59 Uhr.

III. ENTSCHEIDUNG UND PREISE
1. Der Gewinner des Wettbewerbs wird am 04.03.2019 ermittelt.
2. Der Hauptpreis für den Sieg im Wettbewerb ist ein Wochenende für ein Paar in Warschau, das bis Ende Dezember 2019 genommen werden muss, Silvester ausgeschlossen. Das Wochenende umfasst:
a. Übernachtung im 5-Sterne-Hotel Bellotto (https://www.hotelbellotto.pl).
b. Abendessen für zwei Personen im Restaurant “Brasserie Warszawska” (http://www.brasseriewarszawska.pl/www/) und “Kieliszki na Hożej”   (http://www.kieliszkinahozej.pl/).
c. Eine Kurzreise im rosa Retro-Bus, Marke NYSA, Veranstalter: die Firma Adventure Warsaw (https://adventurewarsaw.pl),
d. Eine Foto-Session für ein Paar in Warschau (inkl. 30 Bilder an 3 Locations).
3. Bei der Beurteilung der eingereichten Anmeldungen richtet sich der Veranstalter nach freiem Ermessen, wobei die Kriterien Kreativität, Einfallsreichtum und Originalität berücksichtigt werden.
4. Bei der Bewertung der eingereichten Anmeldungen richtet sich der Veranstalter nach seinem eigenen Ermessen, wobei die Kriterien Kreativität, Einfallsreichtum und Originalität berücksichtigt werden.
5. Der Veranstalter wird einen Sieger ermitteln.
6. Der Veranstalter informiert den Gewinner über das Ergebnis des Wettbewerbs, indem er ihnen eine E-Mail an die von ihnen im Wettbewerbsformular angegebene E-Mail-Adresse sendet.
7. Der Preisträger verpflichtet sich, den Veranstalter darüber zu informieren, zu welchem Termin er seinen Preis einlösen möchte. Über den Termin informiert er den Veranstalter mindestens einen Monat im Voraus.
8. Der Preisträger/Die Preisträgerin ist damit einverstanden, dass sein/ihr Image ohne zeitliche/örtliche Begrenzung erstellt, aufgenommen und verbreitet wird, um Warschau als attraktives Reiseziel zu bewerben. Die Einwilligung betrifft Fotos, die während der Fotosession für das in Absatz 2d genannte Paar erstellt wurden, sowie Kurzfilme, die während des Aufenthalts in Warschau im Rahmen des Preises des Wettbewerbs aufgenommen werden. Die Berichterstattung über Ihren Aufenthalt in Warschau (ganz oder in bestimmten Teilen, zusammen mit ausgewählten Bildern, Aussagen und Kommentaren) erfordert nicht jedes Mal die Genehmigung. Die Verbreitung des Bildes erfolgt durch öffentliches Teilen im Internet, insbesondere auf Social-Media-Konten des Organisators wie Facebook, Twitter, Instagram usw. in Internet-Kanälen, z. B. YouTube oder auf den Webseiten des Organisators. Diese Zustimmung wird zugunsten der Hauptstadt von Warschau geäußert, das durch das Tourismusbüro der Hauptstadt Polens vertretet wird.

IV. VERANTWORTLICHKEIT
1. Der Veranstalter haftet nicht für die Zuverlässigkeit und Wahrhaftigkeit der Daten der Wettbewerbsteilnehmer, darunter die Unmöglichkeit der Preisübertragung aus Gründen, die zu Lasten des Teilnehmers gehen, insbesondere, wenn der Teilnehmer keine korrekte Korrespondenzadresse angegeben hat oder die angegebenen Daten unvollständig oder veraltet sind.
2. Der Veranstalter erklärt, dass er die von den Teilnehmern geposteten Inhalte hinsichtlich ihrer Zuverlässigkeit und Wahrhaftigkeit nicht kontrolliert oder überwacht, ausgenommen Maßnahmen, die mit der Behebung von Verstößen gegen diese Bestimmungen oder allgemein gültigen Gesetzen verbunden sind.
3. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, deren Aktivitäten gegen das Gesetz oder diese Bestimmungen verstoßen, von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschließen.
4. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für Betriebsstörungen von Teleinformationsverbindungen, Servern, Schnittstellen, Browsern sowie für die vorübergehende oder dauerhafte Sperrung der Website oder Anwendung, insbesondere durch Facebook.

V. PERSONENBEZOGENE ANGABEN
1. Der Veranstalter verwaltet die persönlichen Daten der Wettbewerbsteilnehmer. Bei Fragen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten können sich die Teilnehmer an den Datenschutzbeauftragten wenden: Stołeczne Biuro Turystyki, pl. Defilad 1 (X piętro), 00-901 Warszawa, iod@warsawtour.pl, tel: 0 22 656 64 86.
2. Der Veranstalter verarbeitet personenbezogene Daten von Wettbewerbsteilnehmern gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten.
3. In Bezug auf die Organisation des Wettbewerbs werden personenbezogene Daten der Teilnehmer wie Name, E-Mail-Adresse und Bildmaterial verarbeitet. In Bezug auf die Durchführung des im Wettbewerb vorgesehenen Preises werden die persönlichen Daten des Empfängers verarbeitet, wie Name, Kontaktdaten, Image, Daten, die zur Buchung der Unterkunft und Tickets erforderlich sind.
4. Die personenbezogenen Daten der Wettbewerbsteilnehmer werden verarbeitet, um den Wettbewerb zu organisieren, den Gewinner des Wettbewerbs auszuwählen, die Ergebnisse des Wettbewerbs bekannt zu geben, den Preis zu vergeben, Werbung für die Hauptstadt Warschau als attraktives Reiseziel zu machen, einschließlich der Beziehung aus den Auswirkungen des Wettbewerbs.
5. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Wettbewerbsteilnehmern ist Art. 6 Par. 1 von DSGVO
6. Die Angabe personenbezogener Daten durch die Teilnehmer des Wettbewerbs ist freiwillig, für die Teilnahme am Wettbewerb jedoch erforderlich.
7. Personenbezogene Daten von Wettbewerbsteilnehmern werden vom Veranstalter nur für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Durchführung des Wettbewerbs und die Ausgabe der Preise erforderlich ist.
8. Die Informationsklausel bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Veranstalter ist unter folgendem Link einsehbar: https://warsawtour.pl/de/privatpolitik/

VI. ABSCHLUSSBESTIMMUNGEN
1. Bei allen Angelegenheiten, die nicht in diesen Vorschriften geregelt sind, gelten die Bestimmungen des allgemein gültigen Gesetzes, insbesondere die Bestimmungen des Polnischen Zivilgesetzbuchs.
2. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen während ihrer Dauer zu ändern. Informationen zu Änderungen finden Sie auf der Website: https://warsawtour.pl/de/valentinstag/
3. Die vorliegende Ordnung tritt am Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft, d.h. am:
4. Die vorliegende Ordnung ist auf der Webseite: https://warsawtour.pl/de/valentinstag/ einsehbar.

X