Warsaw - Official Tourist Website

Warszawa - oficjalny portal turystyczny

Varsovia - portal turístico oficial

Warschau - Offizielle Tourismus-Webseite

Kämpfende Warschau

Teilungen, Kriege, Aufstände… Warschau hat keine eben leichte Geschichte hinter sich. Ihr findet hier Hunderte von Orten und Denkmälern, die an den Kampf für Freiheit und Unabhängigkeit erinnern. Besucht das interaktive Museum des Warschauer Aufstandes und lernt all die Stätten kennen, die mit den Helden der letzten Jahrhunderte verbunden sind.

Museum des Warschauer Aufstandes

Muzeum Powstania Warszawskiego, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna

Dieses innovative Museum gedenkt des Warschauer Aufstandes von 1944. Es befindet sich im ehemaligen Elektrizitätswerk der Straßenbahn. Dort hört Ihr die Geschichten der heldenhaften Aufständischen, könnt eine Nachbildung des Bombers „Liberator“ und die Animation „Die Ruinenstadt” sehen. Mehr…

ul. Grzybowska 79

Grab des Unbekannten Soldaten

Grób Nieznanego Żołnierza, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna

Ein symbolisches Grabmal zu Ehren all der namentlich nicht genannten Helden, die im Kampf für die Freiheit Polens ihr Leben ließen. Die Arkade, unter der es sich befindet, ist das einzige nach dem Zweiten Weltkrieg erhalten gebliebene Fragment eines Säulengangs des Sächsischen Palais. An dem Grabmal, an dem Soldaten die Ehrenwache halten, brennt eine ewige Flamme.

pl. Piłsudskiego

Denkmäler

Pomnik Małego Powstańca, fot. Wanda Hansen

In der Gegend der Altstadt kann man viele Orte finden, die an den heroischen Kampf der Warschauer während des Zweiten Weltkrieges erinnern. Am Krasiński-Platz seht Ihr das Denkmal des Warschauer Aufstands sowie den Ausgang des Kanals, wo die Aufständischen vor der deutschen Armee geflohen sind. In der Nähe der Barbakane findet Ihr das Denkmal des Kleinen Aufständischen sehen.

Museum der Polnischen Armee

Muzeum Wojska Polskiego, fot. Filip Kwiatkowski

Im Museum der Polnischen Armee könnt Ihr die Geschichte der polnischen Streitkräfte von den Anfängen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges kennenlernen. Das Museum bietet eine reiche Sammlung von Waffen und Uniformen. Sehenswert ist der gotische Reliquienschrein, der in der Schlacht von Grunwald 1410 erbeutet wurde. In der Freilichtausstellung gibt es Flugzeuge, Panzer und andere Kampffahrzeuge zu sehen. Mehr…

Al. Jerozolimskie 3

Mahnmal des Kampfes und der Leiden

Mauzoleum Walki i Męczeństwa, fot. Muzeum Niepodległości w Warszawie

Während der Nazi-Besatzung bestand in diesem Gebäude ein schweres Untersuchungsgefängnis, in dem Polen gefoltert und ermordet wurden. Heute kann man hier Zellen und Korridore sehen, deren Wände mit Tausenden von Initialen, Inschriften, Gebeten und Gedanken über den Tod der Gefangenen übersät sind.

al. Szucha 25

Museum des Pawiak-Gefängnisses

Muzeum Więzienia Pawiak, fot. Filip Kwiatkowski

Das Pawiak ist ein inzwischen aufgelöstes Untersuchungsgefängnis, das sich in der Pawia-Straße befand – daher auch sein Name. In dem Museum erfahrt Ihr etwas über die Geschichte dieses Gebäudes und das Schicksal seiner Insassen in der Zarenzeit, nach dem Ersten Weltkrieg und während der deutschen Besatzung. Während des Zweiten Weltkriegs wurden hier etwa 37.000 Menschen erschossen und etwa 60.000 Gefangene wurden von hier aus in Konzentrationslager und zur Zwangsarbeit deportiert.

ul. Dzielna 24/26

Zitadelle Warschau

Cytadela, fot. Filip Kwiatkowski

Diese beeindruckende Festung aus dem 19. Jh. ist eine der am besten erhaltenen Befestigungsanlagen Polens. Außer den Kasernen befand sich auf dem Gelände von Pavillon X der Zitadelle ein zentrales Gefängnis für politische Gefangene. Hunderte wurden hingerichtet, Tausende zu harter Arbeit nach Sibirien deportiert. In der Zitadelle befindet sich das Museum des Pavillons X der Warschauer Zitadelle und das Katyn-Museum, welches an das Massaker an polnischen Offizieren im Jahr 1940 in der Ortschaft Katyn erinnert. Mehr…

ul. Skazańców 25

Museum des Warschauer Aufstandes

Grab des Unbekannten Soldaten

Denkmal des Kleinen Aufständischen

Denkmal des Warschauer Aufstands

Museum der Polnischen Armee

Mahnmal des Kampfes und der Leiden

Museum des Pawiak-Gefängnisses

Zitadelle Warschau

Pin It on Pinterest

Share This
X