Warsaw - Official Tourist Website

Warszawa - oficjalny portal turystyczny

Varsovia - portal turístico oficial

Warschau - Offizielle Tourismus-Webseite

Königsweg

Der Königsweg, Königstrakt genannt, verbindet den Amtssitz und ehemalige Residenzen polnischer Könige: das Königsschloss, Łazienki Królewskie und Wilanów. Es ist die repräsentativste Flaniermeile Warschaus. Entlang den Straßen Krakowskie Przedmieście und Nowy Świat stehen u.a. der Präsidentenpalast, die Warschauer Universität, schöne Kirchen und Bürgerhäuser. Es schließt sich daran die elegante Ujazdowskie-Allee mit viel Grün an, an der sich viele Botschaftsgebäude und Ministerien befinden. Der Königsweg endet am Wilanów-Palast. Auch im Winter ist ein Spaziergang empfehlenswert, wenn der Weihnachtsschmuck leuchtet.

Schlossplatz
Plac Zamkowy, der Schlossplatz, verdankt seinen Namen dem dort gelegenen Königsschloss, dem ehemaligen Amtssitz der polnischen Herrscher. In der Mitte des Platzes steht eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt, die Sigismund III. Wasa – Säule. Sie wurde auf Initiative von König Władysław IV. zu Ehren seines Vaters errichtet, der die Hauptstadt Polens von Krakau nach Warschau verlegt hatte. Der Platz eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für einen Spaziergang über den Königsweg, und er ist ein besonders beliebter Treffpunkt der Warschauer.

Krakowskie Przedmieście
Die malerische Straße mit dem Namen Krakauer Vorstadt hat ihren historischen Charakter bewahrt. Dort befinden sich schöne Paläste und Kirchen wie u. a. die Kirche der Visitantinnen und die Heiligkreuzkirche, in der das Herz von Fryderyk Chopin aufbewahrt wird. Der Spaziergang führt am Präsidentenpalast, am Tor zum Hauptcampus der Warschauer Universität und an der Kunstakademie vorbei. Im Sommer wird die Straße zu einer Fußgängerzone und der Bühne vieler Events.

Nowy Świat
Krakowskie Przedmieście geht fließend in Nowy Świat, die Neue Welt, über, eine Straße voller Cafés, Restaurants und schicker Boutiquen.

Aleje Ujazdowskie
Überall gibt es Grün, Paläste und wunderschöne Villen – in der Ujazdowski-Allee fallen einem sofort der Chic und die Eleganz auf. Im Umfeld der Allee sind die meisten Botschaften gelegen. Für Kunstliebhaber ist der Besuch des Ujazdowski-Schlosses ein Muss, dort hat das Zentrum für Moderne Kunst seinen Sitz.

Ujazdowski Park
Es ist empfehlenswert, sich ein wenig Zeit für einen Spaziergang auf den Alleen dieses Parks aus dem 19. Jahrhundert zu nehmen. Die größte Sehenswürdigkeit ist die Bronzeskulptur eines Gladiators. Der moderne Kinderspielplatz ist sicherlich eine Freude für die kleinen Besucher. Diejenigen unter Ihnen, die auf ihre Figur achten, können ihr Gewicht auf einer Waage überprüfen, die seit 1912 ununterbrochen in Betrieb ist.

Botanischer Garten der Warschauer Universität
Al. Ujazdowskie 4
www.garden.uw.edu.pl
Naturliebhaber sollten diesen Ort unbedingt besuchen. Es wachsen dort etwa 10.000 Pflanzenarten. Ein Spaziergang zwischen blühenden Fliederbüschen und bezaubernden Magnolienbäumen oder im Rosengarten erlaubt es dem Besucher, sich von dem Trubel der Stadt zu erholen.

Łazienki–Park
ul. Agrykola 1
www.lazienki-krolewskie.pl
Der weitläufige Park umgibt die Sommerresidenz des letzten polnischen Königs, und die Warschauer haben ihn zum Lieblingsziel ihrer langen Spaziergänge erkoren. Dort befinden sich die Orangerien, ein Amphitheater und sogar ein chinesischer Garten. Eine Attraktion des Parks sind dessen ständige Bewohner, die Eichhörnchen und Pfauen. Ein Blick in den klassizistischen Palast auf der Insel ist äußerst empfehlenswert, das Palastinnere beeindruckt mit seiner reichen Ausstattung und einer Gemäldegalerie.
Der Park ist auch wegen der Chopin-Konzerte bekannt, die im Sommer jeden Sonntag um 12.00 und um 16.00 veranstaltet werden. Kommen Sie zum Chopin-Denkmal, setzen Sie sich auf den Rasen und erfreuen Sie sich an der Musik!

Museum des schlosses Königs Jan III. in Wilanów
ul. St. Kostki Potockiego 10/16
wilanow-palac.pl
Der Palast von Wilanów ist das Barockjuwel Warschaus. Fühlen Sie sich wie König Johann III. Sobieski, der die Türken bei Wien besiegte und mit seiner geliebten Gemahlin Marysienka in dem Palast wohnte. Spazieren Sie durch den Park, besichtigen das Palastinnere und die Porträtgalerie und lauschen der großen Liebesgeschichte. Diese Sehenswürdigkeit hat samt Gartenanlage trotz den Teilungen Polens, der Kriege und der deutschen Besatzung ihre unveränderte Form bewahrt. Diese Top-Sehenswürdigkeit sollten Sie sich bei einem Warschau-Aufenthalt keinesfalls entgehen lassen! Im Winter leuchten dort Tausende kleiner Lampen und lassen den Park zu einem Königlichen Lichtgarten werden.

Zamkowy Square, fot. photocreo_Fotolia
Krakowskie Przedmieście, fot. m.st. Warszawa
Nowy Świat Street, fot. m.st. Warszawa_ PZ Studio Zbigniew Panów
Ujazdowski Park, fot. Filip Kwiatkowski
Łazienki Królewskie, Palace on the Water, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna
 Museum of King Jan III’s Palace at Wilanów, fot. whitelook_Fotolia

Schlossplatz

Krakowskie Przedmieście

Nowy Świat

Aleje Ujazdowskie

Ujazdowski Park

Botanischer Garten der Warschauer Universität

Königliche Łazienki-Park

Museum des Schlosses Königs Jan III. in Wilanów

Pin It on Pinterest

Share This
X