fbpx

Warsaw - Official Tourist Website

Warszawa - oficjalny portal turystyczny

Varsovia - portal turístico oficial

Warschau - Offizielle Tourismus-Webseite

Kopernikus-Planetarium

Bulwary Wiślane, Planetarium Niebo Kopernika, fot. Filip Kwiatkowski

Die entferntesten Ecken des Kosmos, die Tiefe von Vulkanen, die Anfänge des Lebens auf der Erde, Tiere in unendlichen Meerestiefen, für das Auge unsichtbare Mikroorganismen und Millionen Jahre alte Lebewesen – man braucht nur die Hand auszustrecken. Die Vorführungen für Jung und Alt, die etwa eine Stunde dauern, werden auf einer sphärischen Leinwand präsentiert, die die Zuschauer von allen Seiten her umgibt. Mithilfe eines speziellen optischen Projektors erscheinen 20 Millionen Sterne am Himmel, zwischen denen u.a. die Milchstraße zu erkennen ist. Zusammen mit den Filmhelden können sie entfernte Planeten besuchen, nach Leben im Kosmos Ausschau halten oder mit Ihren Kindern auf einer Papprakete durch unser Sonnensystem reisen. Die Jüngsten werden sich über den speziell für Sie vorbereiteten Film freuen, Musikfans können sich an der Musik- und Lasershow (u.a. zu Pink Floyd) oder an Konzerten, welche von Projektionen oben in der Kuppel begleitet werden, erbauen. Nach der Vorstellung können Sie sich in die Ausstellung „Schau: die Erde” begeben, sich im Raumanzug fotografieren lassen oder einen Blick durch das Fenster einer Raumstation riskieren.

ul. Wybrzeże Kościuszkowskie 20
www.niebokopernika.pl/en

Mehr:
Bulwary wiślane, fot. Waldemar Panów, pzstudio.pl
Plac Zamkowy, fot. m.st. Warszawa, PZ Studio Zbigniew Panów
Ogród BUW, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna
Koncert przed PKiN, fot. m.st. Warszawa

Pin It on Pinterest

Share This
X