fbpx

Parken in Warschau

In Warschau befinden sich unbewachte gebührenpflichtige Parkzonen in mehreren Stadtteilen: in der Innenstadt, in Wola, Mokotów, Ochota, Praga Północ (Nord) und Praga Południe (Süd).
Eine Karte und ein detailliertes Verzeichnis der Straßen mit gebührenpflichtigen Parkplätzen finden Sie auf der Seite zdm.waw.pl.
Unbewachte, gebührenpflichtige Parkzonen können von Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr genutzt werden (ausgenommen 2. Mai, 24. und 31. Dezember). An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist das Parken gebührenfrei.

Gebühren:
– erste Stunde: 3,90 PLN
– zweite Stunde: 4,60 PLN
– dritte Stunde: 5,50 PLN
– vierte und jede weitere Stunde: po 3,90 PLN

Die Mindestparkgebühr beträgt 0,50 PLN, was 10 Minuten Parken entspricht.

Sie können für das Parken an der Parkuhr (Bezahlung mit Münzen und Karten möglich) oder mit einem mobilen Bezahlsystem bezahlen. Hierfür werden zwei Anwendungen verwendet: MobiParking oder moBILET.
Detaillierte Informationen zu den Parkgebühren in den gebührenpflichtigen Parkzonen finden Sie auch auf zdm.waw.pl.

HINWEIS!
Sollte die Gebühr für das Parken in der gebührenpflichtigen Zone nicht bezahlt werden, kann eine zusätzliche Gebühr von 250 PLN erhoben werden.

Parken für Fahrzeuge von behinderten Personen
In der gebührenpflichtigen Parkzone gibt es speziell gekennzeichnete Parkplätze, sog. “Briefumschläge” für Fahrzeuge von behinderten Personen, die einen speziellen Parkausweis besitzen.
Das Parken auf den Umschlägen ist kostenlos, wenn die Parkkarte hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeugs angebracht wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Website zdm.waw.pl.

Parkplätze für Reisebusse
In Warschau gibt es mehr als ein Dutzend Parkplätze, die für Reisebusse vorgesehen sind. Das Verzeichnis finden Sie auf der Website zdm.waw.pl.

X