fbpx

Kopernikus-Wissenschaftszentrum

Kopernikus-Wissenschaftszentrum, fot. Tomasz Nowak

Ein wahres Paradies für alle Freunde der Wissenschaft – nicht nur für Kinder! Hier können Sie die Geheimnisse der Natur entdecken, selbst Experimente durchführen und viel Spaß erleben. Im Wissenschaftszentrum Kopernikus ist ein Guide überflüssig, denn hier soll sich jeder als Forscher und Entdecker fühlen und keine von anderen vorgegebenen Experimente durchführen. Sie werden die Experimente selbst vornehmen und dabei herausfinden, wie Sie die Welt mit Ihren Sinnen wahrnehmen können.

Sie testen Ihre körperlichen Fähigkeiten, Ihre Lichtempfindlichkeit, Ihre Farbwahrnehmung und Ihre Anfälligkeit für Täuschungen. Hunderte von Exponaten in der Experimentierzone helfen Ihnen, Phänomene im Zusammenhang mit Wellen oder Elektrizität zu verstehen.
In der Ausstellung Die Zukunft findet heutet statt – Digitales Gehirn? sehen Sie Innovationen, die bald in unsere Häuser einziehen werden. Sie erfahren, welche Veränderungen die nahe Zukunft bringen wird. Sie werden sehen, ob man Maschinen vertrauen kann, ob man einen Roboter lieben kann und wie künstliche Intelligenz „denkt”. Sie werden außerdem ein autonomes Auto sehen und herausfinden, wie Deep Fakes, also moderne Fotomontagen, funktionieren.

Im Hochspannungstheater sehen Sie eine ungewöhnliche Show mit elektrischen Entladungen und können sich gefahrlos mit bis zu 20 Tausend Volt „elektrisieren“. Wenn Sie Herausforderungen lieben, besuchen Sie das Heimwerkerzentrum. Ausgestattet mit den notwendigen Materialien bauen Sie eine Brücke oder ein fliegendes Fahrzeug.
Lassen Sie das Robotik-Theater auf keinen Fall aus. Die Humanoiden, die in der Show auftreten, können nicht nur sprechen oder gestikulieren, sondern auch Gefühle ausdrücken.

Besuchen Sie unbedingt das Planetarium des Wissenschaftszentrums Kopernikus und sehen Sie sich die beeindruckenden Vorführungen an.

ul. Wybrzeże Kościuszkowskie 20
www.kopernik.org.pl

Mehr:
Bulwary wiślane, fot. m.st. Warszawa
Multimedialny Park Fontann, fot. m.st. Warszawa
Ogród BUW, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna
Pomnik syrenki warszawskiej, fot. Warszawska Organizacja Turystyczna