Warsaw - Official Tourist Website

Warszawa - oficjalny portal turystyczny

Varsovia - portal turístico oficial

Warschau - Offizielle Tourismus-Webseite

Nationalmuseum

Nationalmuseum, fot. Bartosz Bajerski_National Museum in Warsaw

Das Museum beherbergt eine großartige Sammlung von Gemälden, Skulpturen und Kunsthandwerk aus allen Epochen, von der Antike bis zur Gegenwart. Meisterwerke polnischer und internationaler Künstler werden in thematischen Galerien präsentiert.
In den Innenräumen der Galerie Faras befindet sich die größte Sammlung nubischer Artefakte in Europa, die Exponate vom 8. bis zum 14. Jh. umfasst, einschließlich einzigartiger Wandmalereien. Diese stammen aus der unter Wasser gesetzten christlichen Kathedrale in Faras im Sudan und zeigen göttliche Wesen, Würdenträger und Heilige.
Authentische Altäre aus dem 15. Jahrhundert aus verschiedenen Regionen Polens, gotische Skulpturen und Gemälde für private Gebete beherbergt die Galerie für Mittelalterliche Kunst. Wenn Sie die Rolle der Kunst in der Vergangenheit verstehen möchten, ist dies genau das Richtige für Sie.
In der Galerie für Alte Kunst begeben Sie sich in eine Zeit, in der Malerei und Skulptur dem Handwerk vergleichbar waren. Neben Gemälden oder Skulpturen sehen Sie hier wunderschön dekorierte Möbel, Stoffe und Geschirr und sogar die Insignien von König August III.

Durch die folgenden Jahrhunderte führt Sie die Galerie der Kunst des 19., 20. und 21. Jahrhunderts. Im ersten Teil können Sie sich an den herausragendsten Werken polnischer Künstler erfreuen, die im Kontext der europäischen Kunst gezeigt werden. Eine Attraktion der besonderen Art ist Jan Matejkos “Schlacht von Grunwald”, das größte polnische Gemälde, dessen Leinwand fast 40 m2 (4,26 x 9,87 m) misst.
In der Galerie des 20. und 21. Jh. warten neben Gemälden und Skulpturen auch Filmwerke der polnischen Avantgarde, Fotografien, Werke der unabhängigen Kultur der 1980er Jahre oder Videos und Performances der letzten vierzig Jahre auf Sie.
In der Polnischen Galerie für Design gibt es Möbel, Textilien und Haushaltsgeräte, darunter Modelle von einst sehr beliebten Fernseh- und Radiogeräten.
Verpassen Sie nicht die interessanten Wechselausstellungen, die regelmäßig im Museum zu sehen sind.

Al. Jerozolimskie 3
www.mnw.art.pl

Pin It on Pinterest

Share This
X